Hochwasserschutzkonzept und ?rückhaltebecken Stadt Ottweiler

 
 
Auftraggeber:

Landesamt für Umweltschutz und Arbeitsschutz, Saarbrücken

 

Projektbeschreibung: 

Aufstellung und Kalibrierung eines Niederschlag-Abfluss-Modells

Wasserspiegelberechnung der Blies für diverse Lastfälle

Auslegung des Beckenabflusses bei vorgegebener Beckengröße von 820.000 m³

Ermittlung der Schadenspotentiale

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung

Nachweis der kritischen Ereignisse

Objektplanung für den Hochwasser-schutzdamm und diverse flankierende Maßnahmen

 

Zeitraum:

Fertigstellung 2002

 

Planungsteam/Kontakt:   

Dr. Ing. Markus Ott

Volltextsuche:
© eepi 2008