Machbarkeitsstudie Umbau Wehr Polvermillen an der Alzette in Luxembourg

 
 
Auftraggeber:

Stadt Luxembourg

Projektbeschreibung: 

Planung eines Umgehungsgerinnes zur Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit und einer Turbine zur Stromerzeugung

Unsere Leistungen:

Bestandserhebung und Vermessung von fünf Wehrstandorten zur Prüfung des Wasserkraftpotenzials der Standorte

Voruntersuchungen und Detailvermessung des ausgewählten Projektstandortes Polvermillen

Hydrologische und hydraulische Dimensionierung der Anlage (abgeschlossen 2009)

Genehmigungsplanung (abgeschlossen 2010)

Bauausführung geplant für 2011

Zeitraum:

2009 bis dato

Planungsteam/Kontakt:   

Dr.-Ing. Markus Ott

Volltextsuche:
© eepi 2008